Wir geben Servietten ein Gesicht

Juno-Fia Werbeservietten

Welche Serviette passt wofür?

Personalisierte Servietten sind ein Hingucker - ob im eigenen Betrieb oder als Merchandise-Artikel - wer die Serviette benützt, nimmt Ihre Werbung garantiert wahr. Servietten können auch nicht von Online-Trends abgelöst werden, denn zum Besteckeinwickeln beziehungsweise Mundabwischen gibt es keinen Ersatz für Servietten.

Doch nicht jede Serviette ist für jeden Anlass geeignet. Größe, Lagen und Material variieren. Deshalb möchten wir Ihnen hier einen kurzen Überblick geben, worauf man bei der Auswahl achten sollte. Da wir nicht nur Servietten verkaufen, sondern diese früher auch selbst produziert haben, können Sie sich auf unsere Expertise verlassen.

Wieviele Farben dürfen es sein?

Bedrucken Sie Ihre Serviette nach Wunsch mit einem Logo, einem Spruch, einem Motiv - bis zu einem 4-färbigem Druck ist alles möglich. Je nachdem wieviel Fläche Sie bedrucken wollen, raten wir aber dazu, hier mehrlagige Servietten zu verwenden. Nutzen Sie die Serviette voll aus. Drucken Sie zum Beispiel Ihr Logo auf die Außenseite und überraschen Sie Ihren Kunden auf der Innenseite mit einem netten Spruch. "Heute schon gelächelt?" - zaubert jedem ein Lächeln auf die Lippen und hinterlässt ein positives Gefühl.

Lagen - 1, 2 oder 3? Und welche Größe könnte passend sein?

1-lagige Servietten in der Größe 33x33 cm werden bevorzugt von großen Firmen als Merchandise-Artikel verwendet, um zum Beispiel an Kunden verschenkt zu werden. Bei Vereinsfesten, Heurigenbetrieben und Co sind sie auch gerne gesehen. Eine etwas hochwertigere Variante sind 2-lagige Servietten - egal ob bei Cafés, Restaurants, Weingütern oder Hotels, unsere 33x33 cm großen Servietten, 1/8 Falz haben sich als Verkaufshit heraus kristallisiert. Diese beliebte Standardserviette deckt ein breites Spektrum an Möglichkeiten für Gastronomiebetriebe aller Art ab. Bars und Cateringunternehmen favorisieren die "Kleine" - mit 24x24 cm die ideale Cocktail-Serviette, mit der man bei Events auch sehr schön Häppchen präsentieren und überreichen kann. Gastronomiebetriebe greifen gerne zu 3-lagigen Servietten beziehungsweise zu Bestecktaschen.

Welches Material wofür?

Neben gewöhnlichen Servietten gibt es für Hochzeiten oder High-End-Restaurants Airlaid-Servietten, die etwas steifer sind und so wunderbar aufgestellt werden können. Wer ein Hipster-Lokal oder einen Bio-Laden mit Restaurant betreibt oder einfach der Umwelt etwas Gutes tun möchte, sollte sich Recycling-Servietten ansehen. Auch diese sind bedruckt oder unbedruckt erhältlich.

Größen & Falz - was ist was?

Da die verschiedenen Größenangaben mit den Falz-Arten oft Verwirrung stiften, haben wir hier ein paar Skizzen gefertigt, um es grafisch darzustellen.



E-Mail
Karte